Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Supersonderangebote: Viele Angebote zu einem besonders günstigen Preis
| | zurück zur Liste

Rembrandt Bugatti. Der Bildhauer 1884 - 1916.

Hg. Philipp Demandt, Anke Daemgen. Katalogbuch, Alte Nationalgalerie Berlin 2014.

24,5 x 29,5 cm, 260 Seiten, 220 farb. Abb., geb.
Rembrandt Bugatti (1884–1916) zählt zu den herausragenden Bildhauern seiner Zeit. In seinem kurzen Leben schuf der Bruder des berühmten Autobauers rund 300 Plastiken von Tieren, deren Vielfalt, Kraft und Intensität einzigartig sind. Der Band zu seiner ersten großen Museumspräsentation stellt das Gesamtwerk von Rembrandt Bugatti opulent und umfassend vor – eine fulminante Wiederentdeckung! Schon als Jugendlicher hatte Bugatti zu seinem Thema gefunden: dem Tier. Genaue Beobachtungsgabe, Einfühlungsvermögen und eine stupende Beherrschung bildhauerischer Mittel prägen sein Werk. Eindrucksvoll zeigt der Band Bugattis Talent, unvergleichlich lebensnahe Porträts zu erschaffen. In der Tradition des Impressionismus wurzelnd, lässt seine plastische Handschrift Anklänge an Expressionismus und Vorboten des Art Déco erkennen. Zahlreiche Fotografien vermitteln einen lebendigen Eindruck von Bugattis Persönlichkeit und Umfeld. Essays führen durch die Stationen seines Lebens in Mailand, Antwerpen und Paris, wo er sich mit nur 31 Jahren das Leben nahm. Erste deutschsprachige Monografie zum Werk des Künstlers!
Versand-Nr. 646989
Statt 45,00 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten