Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Supersonderangebote: Viele Angebote zu einem besonders günstigen Preis
| | zurück zur Liste

Religionsbilder der frühen Aufklärung. Bernard Picarts Tafeln für die »Cérémonies et Coutumes religieuses de tous les Peuples du Monde«.

Von Paola von Wyss-Giacosa. Bern 2009.

22 x 27 cm, 400 S., 190 Abb., Leinen.
Das reich illustrierte Buch zeichnet erstmals die Entstehungsgeschichte und Bedeutung der »Cérémonies« nach. Im Zentrum steht dabei Picart als ein Illustrator mit höchsten künstlerischen und wissenschaftlichen Ansprüchen. Aus seiner langjährigen Feldforschung in der jüdischen Gemeinschaft Amsterdams ging eine Werkgruppe von unersetzlichem historischem Quellenwert hervor. Gestützt auf vielfältiges Bildmaterial zeigt die Autorin ferner am Beispiel Indiens, dass auch Piscarts Darstellungen ihm fremder Kulturen als geistesgeschichtlich bedeutende Dokumente der Anfänge einer visuellen Ethnografie und vergleichenden Religionswissenschaft betrachtet werden müssen.
Versand-Nr. 343773
Statt 54,00 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten