Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Super-Preis-Hits: Viele Angebote zu einem besonders günstigen Preis
| | zurück zur Liste

Peter Klasen. Oeuvres 1959-2009.

Hg. Pascale Le Thorel. Koblenz 2009.

22 x 28 cm, 373 S., durchg. farb. Abb., geb.
Dieses umfassende Werk bietet einen Überblick über den Großteil von Peter Klasens Arbeit. Der geborene Lübecker (Jg. 1935) siedelte nach seinem Studium an der Berliner Kunsthochschule nach Paris um, wo sowohl Einzel- als auch Gruppenausstellungen gezeigt wurden. Später waren seine Werkzyklen überall auf der Welt zu sehen. Die hoch politischen Werke thematisierten unter anderem die Berliner Mauer und Hiroshima. Dazu schrieb Sabine Glaubitz: »Für Klasen bot die von der Pop-Art-Sprache beeinflusste Narrative Figuration die Möglichkeit, Motive der neuen technischen Welt - Maschinen und Konstruktionen - in seinen Kompositionen umzusetzen. Seine Bilder sind von kühler, unpersönlicher, photoartiger Formsprache, die Objekte aus der modernen Konsumwelt zum Teil in Collagenform darstellen. Er hat sich wie viele der Künstler der «Figuration narrative» von Fotos aus Tageszeitungen, Zeitschriften und Filmplakaten inspirieren lassen. (Text dt., franz.)
Versand-Nr. 1066684
Statt 45,00 €* nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten