Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Supersonderangebote: Viele Angebote zu einem besonders günstigen Preis
| | zurück zur Liste

Natur-Schöpfung. Architektur und Kunst im Herbert-Quandt-Haus.

Hg. Andrea Firmenich. ALTANA Kulturforum. Berlin 2004.

27 x 29 cm, 160 Seiten, 134 Abb., davon 90 farb., Leinen.
Mit dem Herbert-Quandt-Haus, das im Januar 2003 als neues Hauptquartier des ALTANA Konzerns in Bad Homburg fertig gestellt wurde, entstand eine anspruchsvolle Architektur von Jochem Jourdan, die sich im Zusammenspiel mit einer herausragenden Kunstsammlung als Spiegel der eigenen Unternehmenskultur versteht, auch entsprechend der inhaltlichen Gewichtung der Sammlung, die sich ganz dem Thema »Natur« verschrieben hat. Klarheit und Schlichtheit, Ästhetik und Naturbezogenheit waren Leitgedanken der Planung. Dies wird durch den Einsatz heller, natürlicher Baustoffe und eine geschwungene, gläserne Fassade verwirklicht.
Versand-Nr. 508420
Statt 38,00 € nur 5,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten