Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Supersonderangebote: Viele Angebote zu einem besonders günstigen Preis
| | zurück zur Liste

Land of Pure Vision. Die heilige Geografie von Tibet und dem Himalaya.

Von David Zurick. Vorwort von Eric Valli. Kentucky 2014.

32 x 26,5 cm, 136 S., zahlreiche s/w-Abb., geb.
Überall in Tibet, Nepal, Bhutan und dem indischen Himalaya gibt es heilige Orte. Manche sind natürlichen Ursprungs, darunter Berggipfel, Flüsse und Seen, Höhlen oder Waldheiligtümer. Andere wurden durch religiöse Praxis geweiht, etwa Schreine, Tempel, Klöster oder Grabstätten. Die heiligen Orte des Himalaya vereinen Glaube und Geografie, seit 35 Jahren macht sich David Zurick mit seiner Kamera immer wieder auf den Weg, diese zu erkunden und zu fotografieren. In dem vorliegenden Band verbindet er Wissenschaft und Kunst, er hält die Hochebenen des westlichen Himalaya ebenso fest wie die rauen Schluchten Osttibets, er reist von den eisigen Gipfeln des Nordens bis zu den subtropischen südlichen Vorgebirgen. Einige dieser Orte existieren isoliert und in intakter Natur, andere zeigen Wunden und die Auseinandersetzung zwischen dem alten, heiligen Charakter eines Platzes und den Einflüssen der modernen Welt. Dabei werden auch die Menschen, die ihren Glauben im Hinduismus, Buddhismus oder Schamanismus praktizieren, auf einfühlsame Weise porträtiert. (Text engl.)
Versand-Nr. 1052403
Statt 55,00 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten