Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Supersonderangebote: Viele Angebote zu einem besonders günstigen Preis
| | zurück zur Liste

Kunst und Glaube. Das Neue Testament in der Mosaikkunst im Markusdom zu Venedig. Venise L’art et la foi. Le Nouveau Testament dans la Basilique Saint-Marc.

Von Natalino Bonazza, Antonio Meneguolo u.a. Paris 2014.

28 x 38 cm, 424 S., durchg. farb. Abb. und Ausklapptafeln, dreiseitiger Goldschnitt, Einlegearbeit eines Mosaiks auf dem Cover, Leseband, in Leder geb., im Schmuckschuber.
Dieses wunderschöne und exzellente Buch über den Markusdom setzt neue Maßstäbe in der Literatur über die bedeutendste Kirche in Venedig, die zweifellos zum wertvollsten Kulturerbe der Menschheit gehört. Der Markusdom ist zugleich der perfekte Ort, um die große Verehrung der Venezianer für den heiligen Markus, dessen Überreste im Herzen der Serenissima liegen, auszudrücken. Seine wertvollen Mosaiken zeugen von der glücklichen Vereinigung von Glauben und Kunst, in einer willkommenen Verbindung zwischen der östlich-christlichen Kultur und der des Westens. Der Markusdom gewinnt in der näheren Betrachtung durch seine besonderen Kunstschätze und durch seine geniale Ausstattung noch mehr, als dies auf den ersten Blick schon möglich ist. Das vorliegende Buch lädt auf grandiose Weise dazu ein, sich in die Betrachtung der Mosaikkunst des Markusdoms ausgiebig zu vertiefen. In der Konzentration auf Werke, die über die Jahrhunderte im Kontext des Neuen Testamentes entstanden sind, wird der Blick auf überwältigende und prunkvoll leuchtende Mosaikkunst gelenkt, der so vor Ort in dieser Detailgenauigkeit nicht möglich wäre. Die Basilika fungiert hierbei als ein überdimensionales Buch, als die Heilige Schrift des Neuen Testaments, an der sich die figürlichen Darstellungen orientieren und die entsprechenden Textstellen unbeschreiblich gehaltvoll illustrieren. Das bekannte historische und künstlerische Erbe macht es möglich zu überprüfen, mit welcher erstaunlichen Stärke die heiligen Texte die Matrix der Kultur und authentische Quelle der Inspiration waren. Der Markusdom glänzt aber nicht nur mit dem Gold seiner Mosaiken, sondern er bringt auch eine Vielzahl anderer Materialien zum Vorschein, die von den Künstlern ausgewählt und gestaltet wurden: Hier sind vor allem geschnitzte Steine und Basreliefs, Marmorintarsien, heiliges Tafelsilber, Edelsteine und Gegenstände aus Emaille sowie gewebte Tapisserien zu nennen. Es entfaltet sich ein Gesamtkunstwerk, welches in dieser Betrachtungsweise viele unbeschreibliche Details preisgibt. Sichern Sie sich jetzt eines der letzten Exemplare dieses Buchkunstwerks der Extraklasse zu einem unschlagbar günstigen Preis. (Text franz.)
Versand-Nr. 1044966
Statt 495,00 € nur 99,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten