Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Supersonderangebote: Viele Angebote zu einem besonders günstigen Preis
| | zurück zur Liste

Kaleidoskop der Moderne. Chagall, Miró, Picasso und die Avantgarde.

Hg. Katharina Uhl. Wien 2015.

25,5 x 34,5 cm, 304 S., zahlr. Abb., geb.
Der Fotograf Eddy Novarro (ca. 1925 - 2003) kannte die großen Künstler seiner Zeit. Chagall, Miró, Picasso, Giacometti, Lichtenstein, Rothko oder Fontana - sie alle standen vor seiner Kamera und schenkten ihm als Zeichen der Freundschaft Kunstwerke mit persönlicher Widmung. So entstand eine einzigartige Sammlung von Zeichnungen, Gemälden und Skulpturen der Klassischen Moderne über den Abstrakten Expressionismus bis hin zur Pop Art. Neben weiteren bekannten Künstlern wie den Surrealisten René Magritte, Salvador Dalí und Man Ray und Künstlern des Informel und des abstrakten Expressionismus wie Antoni Tapiés und Willem de Kooning befinden sich in der Sammlung auch viele in Vergessenheit geratene Künstler, die es neu zu entdecken gilt. Wie bei einem Blick durch ein Kaleidoskop bieten sich dem Leser ständig wechselnde Eindrücke, Spiegelungen und Variationen künstlerischer Strömungen. »Kaleidoskop der Moderne« ist ein Appell an das Sehen und eine Aufforderung, in einen Dialog mit den einfühlsamen Porträts zu treten.
Versand-Nr. 1048236
Statt 40,00 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten