0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Johannes Brahms. Sonaten für Violine & Klavier Nr.1-3. SACD.

Vladimir Spivakov, Alexander Ghindin. 2006.

1 SACD, 1 Std. 12 Min., DDD.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1119141
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Vladimir Spivakov (Violine) und Alexander Ghindin (Klavier) spielen Brahms sämtliche Violinsonaten. Spivakov, der russische Geiger und Dirigent, ist als Nachfolger von Karl Münchinger künstlerischer Leiter des Internationalen Musikfestspiel in Colmar (Elsass). Von 1999 bis 2003 leitete er das Russische Nationalorchester als Chefdirigent. Seit 2003 ist er Generalmusikdirektor der Russischen Nationalphilharmonie. Stammsitz des Orchesters ist das 2003 eröffnete Internationale Haus der Musik in Moskau. »Seit mehr als dreißig Jahren gehört Vladimir Spivakov zur kleinen Elite der außergewöhnlichen Musikerpersönlichkeiten.« (klassik.com)
Hg. von Fritz Krafft.
Statt 15,00 €*
nur 2,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Carolyn Sampson, Andreas Wolf, ...
Statt 19,99 €
nur 9,99 €
Hg. Knut Wenzel. Ditzingen 2013.
Mängelexemplar. Statt 12,95 €
nur 4,95 €
Academy of St. Martin in the Fields, ...
Statt 16,99 €
nur 6,99 €
Teodor Currentzis, MusicAeterna ...
Statt 18,99 €
nur 8,99 €
Von Charles Baudelaire. Stuttgart 2011.
Statt 29,95 €
vom Verlag reduziert 9,95 €



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.