Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Supersonderangebote: Viele Angebote zu einem besonders günstigen Preis
| | zurück zur Liste

Gold.

Von Susan La Niece. Cambridge, Massachusetts 2009.

19,5 x 19 cm, 128 S., farb. Abb., geb.
Von einem 4500 Jahre alten Szepter, gefunden in einem Königsgrab in Ur, bis zu Marc Quinns Skulptur »Sirene« von 2008, die Model Kate Moss lebensgroß zeigt, reicht die Palette dieses Werks, das anhand von Stücken aus dem British Museum eine Kulturgeschichte des Goldes durch die Zeiten hindurch schreibt. Dessen Metallexpertin Susan La Niece verdeutlicht, wie dieses Edelmetall Verwendung fand und was es jeweils bedeutete. Vom Fleisch der Götter bis zum Tanz um das Goldene Model ist es ein weiter Weg! Die reproduzierten Preziosen stammen aus dem Indien der Moguln, aus dem Britannien der Angelsachsen und von vorkolumbischen Zivilisationen der Neuen Welt, darunter Münzen, Schmuck, Ornamente, Statusobjekte, Grabbeigaben, Königsinsignien und rituelle Gegenstände des Gebets und der Magie. (Text engl., Harvard)
Versand-Nr. 654736
Statt 22,95 € nur 3,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten