Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Supersonderangebote: Viele Angebote zu einem besonders günstigen Preis
| | zurück zur Liste

From Jerusalem with love. Kunst, Fotografien und Souvenirs 1799-1948.

Von Willy Lindwer Hermine Pool. Zwolle 2010.

24,5 x 31 cm, 222 S., zahlr. Abb., geb.
Pilger, Touristen, Fotografen und Maler, Wohltäter, Pioniere und religiöse Gruppen zogen im neunzehnten Jahrhundert nach Palästina: ins Heilige Land. Die Interaktion zwischen europäischen und lokalen Stilen und die besondere Bedeutung von Eretz Israel für das jüdische Volk schaffen eine einzigartige Bildsprache. 1906 wurde die Bezalel School of Arts and Crafts in Jerusalem gegründet, wo jüdische Künstler eine neue, vom Zionismus inspirierte kollektive Kunst schufen. Künstler, die aus Nazi-Deutschland fliehen, bringen den Bauhaus-Stil mit und entwerfen nicht nur zeremonielle Objekte, sondern prägen auch die Architektur in Tel Aviv. Der visuelle und spirituelle Reichtum der Volks- und Souvenirkunst, der Fotografie und der Bezalel- und Bauhauskunst im Palästina des 19. und frühen 20. Jahrhunderts, wie sie in der Sammlung Willy Lindwer zusammengeführt wurden, wird erstmals einem breiten Publikum zugänglich gemacht. Willy Lindwer, 1946 geboren und aufgewachsen in Amsterdam und derzeit in Jerusalem lebend, ist ein international renommierter Dokumentar- und Filmemacher. »From Jerusalem with Love« erzählt die Geschichte der besonderen Beziehung zwischen Palästina im 19. Jahrhundert und den europäischen Juden und Christen, von ca. 1831 bis zur Gründung des Staates Israel im Jahr 1948. (Text engl., niederl.)
Versand-Nr. 1066471
Statt 29,95 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten