Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Supersonderangebote: Viele Angebote zu einem besonders günstigen Preis
| | zurück zur Liste

Fine Lines. Vladimir Nabokovs Naturstudien.

Von Stephen H. Blackwell, Kurt Johnson. New Haven 2016.

20,5 x 25,5 cm, 336 S., 75 farb. und 94 s/w-Abb., geb.
Die erste umfassende, interdisziplinäre Darstellung von Nabokovs wissenschaftlichem Werk, dessen Bedeutung für sein künstlerisches Schaffen und seinen Beitrag zur Evolutionstheorie. Dieses wegweisende Buch ist die erste vollständige Bewertung von Vladimir Nabokovs lange vernachlässigten Beiträgen als Wissenschaftler. Obwohl seine literarischen Leistungen bekannt sind, wurden seine wissenschaftlichen Entdeckungen bis vor kurzem von vielen ignoriert oder verworfen. Nabokov schuf weit über 1.000 Illustrationen der anatomischen Strukturen von Schmetterlingen, um die evolutionäre Vielfalt der kleinen Schmetterlinge namens Blues zu verstehen. Aber erst kürzlich haben Wissenschaftler seine sorgfältige Forschung bestätigt und seine überraschenden Hypothesen unter Beweis gestellt. Dieser Band reproduziert 154 von Nabokovs Zeichnungen, von denen nur wenige jemals in der Öffentlichkeit zu sehen waren, und präsentiert Essays von zehn führenden Wissenschaftlern und Nabokov-Spezialisten. Die Mitwirkenden unterstreichen die Bedeutung von Nabokovs Zeichnungen als wissenschaftliche Dokumente, bewerten seine visionären Beiträge zur Evolutionsbiologie und -systematik und geben Einblicke in seine einzigartige künstlerische Wahrnehmung und Kreativität. (Text engl.)
Versand-Nr. 1100491
Statt 68,00 € nur 14,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten