0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Eugen Jochum. Milestones of a Legend. 10 CDs.

2018.

10 CDs, 9 Std. 17 Min.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 1114190
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Die grandiosen Orchesterwerke, insbesondere des 19. Jahrhunderts, fanden in Eugen Jochum (1902 - 1987) ihren idealen Dirigenten. Seine Aufnahmen der Werke von Brahms, Beethoven und Bruckner trugen ihm weltweiten Ruhm ein. In einer musikliebenden bayerischen Familie aufgewachsen - auch seine beiden Brüder Otto und Georg Ludwig wurden Komponisten bzw. Dirigenten -, erhielt er von seinem Vater schon als Vierjähriger den ersten Unterricht in Klavier und Orgel. In der Münchner Musikakademie lernte er Orchesterleitung und Komposition, als Kapellmeister in Kiel und Mannheim erwarb er die nötige Praxis, so dass er mit Erfolg 1927 mit Bruckners 7. Sinfonie in München als Dirigent debütieren konnte. In Duisburg wurde er Generalmusikdirektor (1930/32), danach Musikdirektor des Berliner Rundfunks und Kapellmeister der Oper, ehe er als Nachfolger des nach Dresden wechselnden Karl Böhm in Hamburg die Leitung des Philharmonischen Staatsorchesters übernahm. Diese Position behielt er von 1934 bis 49 und gab sie auf, als der Bayerische Rundfunk ihn als Leiter seines neu gegründeten Symphonieorchesters gewann. Diesen Klangkörper konnte Jochum weitgehend nach eigenen Vorstellungen formen und auch bei Auslandsauftritten erfolgreich präsentieren. Neben seinen Aufnahmen mit den Berliner Philharmonikern stehen deshalb die Produktionen mit diesem »seinem« Orchester im Zentrum dieser Kollektion. Mit allen Brahms-Sinfonien (Berliner Philhamoniker), allen Beethoven-Sinfonien (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks) und weiteren Werken.
2011.
Statt 19,99 €
nur 4,99 €
Von Oscar Wilde. Hamburg 2012.
1,99 €
Von Anatol Regnier. München 2008.
Statt 22,95 €*
nur 6,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Michal Welles. Höfen 2011.
Statt 19,99 €*
nur 6,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Hans J. Koch. Graz 2006.
Statt 19,90 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Annie Cohen-Solal u.a. Wien 2014.
Statt 49,90 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.