Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Supersonderangebote: Viele Angebote zu einem besonders günstigen Preis
| | zurück zur Liste

Die letzten Dinge.

Von Anneke Bokern, Petra Gördüren. Berlin 1999.

21 x 29,5 cm, 112 S., 156 Abb., davon 24 in Farbe, Ln.
Jahrhundertwende und Jahrhundertende in der Bildenden Kunst um 1500 und 2000. In der europäischen Kulturgeschichte hat der Wechsel von Jahrhundert zu Jahrhundert stets eine besondere Bedeutung innegehabt. Das Endzeitliche der Jahrhundertwenden, die Vorstellung eines apokalyptischen Endes der Zeiten und die Hoffnung auf einen Neuanfang hat in Geschichte, Literatur und Bildender Kunst durchweg einen besonderen Niederschlag gefunden. Dieses Buch hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Bedeutung des Jahrhundertwechsels in der Geschichte der Bildenden Kunst an zwei besonders markanten Beispielen aufzuarbeiten. Die Jahrhundertwenden um 1500 und 2000 werden zum Anlaß genommen, in einer Reihe von exemplarischen Werkanalysen das Thema einer Eschatologie der Zeiten, die Frage nach den »Letzten Dingen« in den Blick zu nehmen.
Versand-Nr. 151882
Statt 99,00 € nur 19,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten