Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Supersonderangebote: Viele Angebote zu einem besonders günstigen Preis
| | zurück zur Liste

Die Kunst des 19. Jahrhunderts. 4 Bände.

Von Elisabeth Hülmbauer u.a. Bestandskatalog, Österreichische Galerie Wien 1992.

4 Bände à 17 x 24,5 cm, 1.212 Seiten, durchg. s/w-Abb., geb. im Pappschuber.
Klimt, Schiele und die Secessionisten - die heute Belvedere genannte Österreichische Galerie besitzt die größten Schätze der Wiener Jahrhundertwende. Aber nicht nur! Das vierbändige Mammutwerk führt den gesamten Bestand an Kunst des 19. Jahrhunderts vor Augen, und man kann sich ansatzweise vorstellen, was an einem solchen Ort - Wien - zu dieser Zeit - Ringstraßen-Ära - (und im weiteren Verlauf) zusammenkam. Man denke an Hans Makart oder Rudolf von Alt! Das Bestandsverzeichnis erfüllt, alphabetisch sortiert, alle an ein solches Werk gestellten Anforderungen.
Versand-Nr. 627020
Statt 144,00 € nur 29,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten