Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Supersonderangebote: Viele Angebote zu einem besonders günstigen Preis
| | zurück zur Liste

Der Chopper. Die wahre Geschichte. Vorzugsausgabe.

Von Paul d'Orléans, Robert Klanten. Berlin 2014.

24,5 x 33 cm, 256 Seiten, durchg. farb. Abb., geb im Leinenschuber, mit besticktem Aufnäher.
Spätestens seit dem Film »Easy Rider« ist der Chopper eine Ikone des amerikanischen Traums. Man muss kein Motorradfan sein, um einen Chopper zu erkennen. Lange Vordergabel, tiefe Sitzposition, dicker Hinterreifen, hoher Lenker. Seit den 1920er-Jahren bis in die Gegenwart wurde das Chopper-Regelwerk unablässig von Motorradfahrern und Schraubern rund um den Globus erweitert. Was als amerikanische Subkultur begann, wurde später über Generationen hinweg von Popkultur, Fernsehshows und Printmedien vermarktet und kommerziell ausgebeutet. Die wahre Geschichte des Choppers allerdings wurde noch nie erzählt, obwohl sie viel komplexer und aufregender ist als die Stereotypen, die den Chopper umgeben. Paul d'Orléans, einer der führenden Motorradjournalisten und -experten auf dem Gebiet, erzählt in diesem reich bebilderten Buch die eigentliche Geschichte: Von den Anfängen bis zur aktuellen Renaissance des Choppers, von legendären Motorradkonstrukteuren wie Arlen Ness, den Frauen und Männern, die diese Maschinen fahren, aber auch von schwarzen Motorradgangs, genialen japanischen Werkstätten und den jungen Enthusiasten, die dem Chopper aktuell zu neuer Blüte verhelfen. Bei uns bekommen Sie jetzt die Vorzugsausgabe im edlen Leinenschuber und mit exklusivem Aufnäher, die noch nie im Handel angeboten wurde!
Versand-Nr. 677515
Statt 49,90 € nur 14,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten