Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Supersonderangebote: Viele Angebote zu einem besonders günstigen Preis
| | zurück zur Liste

Das Geschenk der Kunst - Die Staatlichen Museen und ihre Sammler.

Hg. Sybille Luig u.a. Berlin 2005.

23,5 x 17,5 cm, 136 S., mit ca. 70 meist farbigen Abb., geb.
Kunst zu schenken ist seit alters eine der edelsten und schönsten Verpflichtungen einer jeden gesellschaftlichen Elite. Die Sammler, die zu Mäzenen werden, und die Museen, die von den Früchten der oft über Jahrzehnte mit viel Leidenschaft zusammengetragenen Schätze durch Schenkung profitieren, sind dabei eine unlöslich verbundene Einheit in kostbarer Balance. Die Sammler kaufen dort, wo die Knappheit öffentlicher Mittel die Handlungsfähigkeit der Museen einschränkt. In einem hier veröffentlichten Vortragszyklus stellten die Direktoren und wissenschaftlichen Mitarbeiter die Persönlichkeiten vor, die sich in besonderem Maße für die Bereicherung der verschiedenen Staatlichen Museen zu Berlin eingesetzt haben.
Versand-Nr. 331767
Statt 22,00 € nur 4,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten