Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Supersonderangebote: Viele Angebote zu einem besonders günstigen Preis
| | zurück zur Liste

Daniel Coulet. Zwischen Himmel und Hölle.

Hg. Beate Reifenscheid. Katalogbuch, Ludwig Museum Koblenz 2010.

23 x 28 cm, 144 S., zahlr. farb. Abb., pb.
Der in Paris und Toulouse ansässige Bildhauer und Maler Daniel Coulet (Jg. 1954) gilt als einer der aufstrebenden Künstler der französischen Kunstszene. Vor allem größere Monumentalskulpturen, die Daniel Coulet in den vergangenen Jahren im öffentlichen Raum platzieren konnte, weisen ihn als einen Meister der Plastik aus. Daniel Coulet arbeitet darüber hinaus als Maler und Zeichner. Hier nutzt er vornehmlich chinesische Tusche, deren Schwärze er bevorzugt, um seinen Darstellungen eine nahezu mystische Tiefe und Unruhe zu verleihen. Sein Formenrepertoire bezieht Coulet hauptsächlich aus der Natur, der Auseinandersetzung mit der menschlichen Figur und seiner Reflexionen religiöser Hinhalte. Durch die Dokumentation im Katalog werden alle künstlerischen Facetten des Werkes von Daniel Coulet für den Betrachter nachhaltig anschaulich. (Text dt., franz.)
Versand-Nr. 773336
Statt 25,00 € nur 5,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten