Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Supersonderangebote: Viele Angebote zu einem besonders günstigen Preis
| | zurück zur Liste

Calvin Dondo. Hodhii Zimbabwe. Afrikalia.

Von Calvin Dondo. Oostkamp 2014.

23,5 x 24,5 cm, 120 S., zahlr. farb. und s/w-Abb., geb.
Calvin Dondo (geb. 1963) beschäftigt sich seit Jahrzehnten fotografisch mit seiner Heimat Simbabwe. Das Land ist meist wegen der diktatorischen Herrschaft seines Präsidenten Robert Mugabe oder wegen Hungersnöten und Armut in den Schlagzeilen - doch wer blickt je hinter diese Klischees? Calvin Dondo beobachtet die facettenreiche, von Brüchen durchzogene Gesellschaft, in der er lebt, genau, er hält das Leben auf den Straßen und Plätzen von Harare und anderswo in treffend komponierten Bildern fest. Seine Meisterschaft im Metier der Straßenfotografie hat ihm internationale Anerkennung gebracht, die vielen afrikanischen Künstlern leider bis heute häufig versagt bleibt. Immer geht er mit den Menschen, die er auf Film bannt, respektvoll um, niemals werden sie entblößt oder vorgeführt. Das vorliegende Buch aus der verdienstvollen Reihe »Afrikalia« stellt die erste Monografie zu Calvin Dondo dar. (Text deutsch, engl., franz., nl.)
Versand-Nr. 825433
Statt 45,00 € nur 5,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten