Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
zurück zur Liste

Brian Jones. The Making of the Rolling Stones.

Von Paul Trynka. New York 2014.

16 x 23,5 cm, 384 S., durchg. farb. und s/w-Abb., geb.
Brian Jones war einst der kreative Kopf der Rolling Stones, denn dieser Visionär gab der Band den Namen und den Sound. Er war jedoch auch ein Gejagter und vieles während seiner kurzen Zeit mit der Band war so schillernd wie tragisch, bevor er im Jahre 1969 im für Rockstars berüchtigten Alter von 27 Jahren starb. Einiges darüber, wie Jones entthront wurde, ist bekannt, aber die gesamte Geschichte seines Absturzes bleibt mysteriös, sein Tod im Swimmingpool wurde mal als Unfall, mal als Mord interpretiert. Diese Monografie zu Brian Jones ermöglicht erstmals einen tiefen Einblick in seine musikalischen Pioniertaten, aber auch sein Abgleiten ins Chaos. Der Autor führte mehr als 120 Interviews, wodurch erstmals Zusammenhänge erkennbar werden, die zeigen, wie Jones Erbe ruiniert wurde. Seine Geschichte ist ein aufreibender Kampf zwischen Kreativität und blindem Ehrgeiz, zwischen Selbstsabotage und Betrug. »Sex and drugs and Rock’n‘Roll« mit all seinen Abgründen, dies jedoch liefert den Hintergrund für das Entstehen von großartiger Musik. (Text engl.)
Versand-Nr. 1043250
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Kulturgeschichte

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten