Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Supersonderangebote: Viele Angebote zu einem besonders günstigen Preis
| | zurück zur Liste

Biblische Landschaften. Das Paradies als ein Frühlingsmorgen. Johann Wilhelm Schirmer (1807-1863).

Katalog, Museum Georg Schäfer Schweinfurt 2015.

27 x 22 cm, 192 S., durchg. farb. und s/w-Abb., pb.
Johann Wilhelm Schirmer (1807-1863) zählte die »Biblischen Landschaften« zu seinen Hauptwerken. Sie entstanden in der letzten Schaffensphase des Künstlers, die mit seinem Wirken in Karlsruhe gleichgesetzt werden kann. In ihnen zeigen sich nicht nur der tiefe Glaube des Künstlers und seine Vertrautheit mit der Luther-Bibel, sondern auch seine den aktuellen Tendenzen in der damaligen Landschaftsmalerei unangepasste Kunstauffassung, für die er mit großer Überzeugung eintrat. Schirmer begann seine biblischen Zyklen im Winter 1855 in Form von Kohlezeichnungen. Eine Ausführung des Zyklus in Öl folgte ab 1856. Es entstanden 26 Gemälde, die sich in den Themen und Kompositionen im Wesentlichen an die Arbeiten auf Papier anlehnen, diese jedoch auch weiterentwickeln und variieren. Der schöne Katalog macht diese Arbeiten in ihrer ganzen Fülle zugänglich. Vertiefende Bilderklärungen und Auszüge der entsprechenden Bibelbezüge erleichtern den Zugang zu den Bildinhalten. Zu entdecken ist ein Künstler, der mit seinen biblischen Themen kunsthistorische Traditionen fortschreibt und selbstständig weiterentwickelt hat.
Versand-Nr. 1078836
Statt 24,95 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten