Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler nach 1945
| | zurück zur Liste

Albert Schindehütte Sammelalbum. Werkverzeichnis der Druckgraphik. Einmalige Vorzugsausgabe. Mit signierter Originalgraphik.

Die bibliophilen Taschenbücher. Dortmund 1979.

12,5 x 18 cm, 360 S., durchg. farb. und s/w-Abb., geb., mit eingelegter Originalgraphik, signiert und nummeriert.
Albert Schindehütte (Jg. 1939) ist bekannt für seine vielschichtigen Zeichnungen und seine originelle Druckgrafik. Sein umfängliches Werk enthält Radierungen, Holzschnitte und Lithografien. Schindehütte hat zahlreiche Bücher illustriert und sich mehrfach literarischen und kunsthistorischen sowie politischen oder mit groteskem Humor behafteten Themen zugewandt. Der Band enthält das Werkverzeichnis der Druckgrafik von 1963 bis 1979. Jeweils dem Original folgend, ist ein Großteil der Abbildungen farbig gedruckt. Die Wortbeiträge stammen von Peter Rühmkorf, Günter Bruno Fuchs und H.C. Artmann. Die vorliegende Vorzugsausgabe erscheint in einer limitierten Auflage von 999 arabisch sowie 33 römisch nummerierten Exemplaren. Jedem Exemplar ist die vom Künstler signierte und nummerierte, dreiteilige Originalradierung »Triptychon einer Reise zu Lande, zu Wasser und in der Luft« beigegeben. Die Graphik wurde im Plattenformat 12,5 x 30 cm gedruckt von Till Verclas & Uwe Balzer in Hamburg auf 180g Hahnemühlen Bütten. Die buchbinderische Ausstattung besorgte die Buchbinderei Ammering in Ried (Österreich). Für den Einband wurde handgefertigtes Marmorpapier verwandt. Das Titeletikett wurde vom Künstler signiert.
Versand-Nr. 1063936
Statt 88,00 € nur 39,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten