Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
zurück zur Liste

Albert Camus. Solitude and Solidarity. Sein Leben in Bildern & Dokumenten.

Hg. Catherine Camus. Zürich 2012.

28 x 33 cm, 224 S., 550 farb. und s/w-Abb., geb.
Mit einer Kombination von Ausschnitten aus seinen Arbeiten, Fotografien und anderen Archivalien, die hier zum ersten Mal veröffentlicht wurden, führt Camus’ Tochter Catherine uns durch das faszinierende Leben und Werk einer einsamen, aber universellen Figur. »Meine Kinder und meine Enkelkinder, meine Neffen und meine Großnichte haben ihn nie kennengelernt. Für sie wollte ich alle die Bilder noch einmal durchgehen. Um sein Lachen, seine Unbekümmertheit, seine Großzügigkeit wiederzufinden, um die Begegnung mit diesem aufmerksamen und warmherzigen Menschen noch einmal zu suchen, der mir den Weg ins Leben gewiesen hat. Um zu zeigen, wie Séverine Gaspari einmal geschrieben hat, daß Albert Camus nichts anderes war als ein Mensch unter Menschen, und der sich vor allem darum bemühte, ein wirklicher Mensch zu sein.« (Catherine Camus) (Text engl.)
Versand-Nr. 1051210
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Kulturgeschichte

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten