0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Bauhaus Bauspiel.

Design Alma Siedhoff-Buscher. Naef, Schweiz.

27 x 6,5 x 4 cm (als Turm), 22 Teile, Ahornholz, ab 6 Jahren.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 592587
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Bereits 1924 entwarf Alma Siedhoff-Buscher während ihrer Ausbildung am legendären Bauhaus dieses Bauspiel als Teil des Kinderzimmers im Musterhaus »Am Horn« in Weimar. Danach wurde es in unterschiedlichen Versionen in den Werkstätten des Bauhauses hergestellt. Seit 1977 produziert Naef dieses Stück Zeitgeschichte als Replikat. Der Schreiner und spätere Designer Kurt Naef (1926-2006) widmete über 60 Jahre seines Lebens dem Material Holz, mit seinem Spielzeugentwürfen für Kinder und Erwachsene machte er sich weltweit einen Namen. Sein renommiertes Unternehmen produziert bis heute weitenteils in Handarbeit. Schöne Formen und Farben, intelligente Konstruktionen, adäquate Materialien und tadellose Verarbeitung haben den internationalen Ruf der Bauhaus-Objekte und Spiele begründet. Die Philosophie des Ineinandergreifens von künstlerischer, fertigungstechnischer und sozialer und erzieherischer Dimension gilt als fundamentaler Wendepunkt hin zum »Industrial Design« des 20. Jahrhunderts. In Zusammenarbeit mit dem Bauhaus Archiv in Berlin fertigt die Naef Spiele AG als autorisierter Hersteller diese Objekte nach den Originalentwürfen. Es werden ausschließlich hochwertige Hölzer aus umweltfreundlichem Plantagenbau innerhalb Europas verwendet, die Farben sind selbstverständlich ungiftig. Die Spielobjekte faszinieren, weil sie mit der Präzision eines Uhrwerks funktionieren, wenn die Kanten der Holzblöcke nicht auf den Zehntelmillimeter gefertigt sind, passiert das Stück die Qualitätskontrolle nicht. Alle Teile passen daher absolut präzise aufeinander, ineinander und nebeneinander - und machen schon alleine deswegen dem Freund von hochwertigem Handwerk viel Freude. Aber ebenso ist das Design der Objekte von außerordentlicher Langlebigkeit und begeistert große und kleine Spielkinder bis heute. Selbstredend ist jede der einmaligen »Bauhaus Repliken« darüber hinaus ein echtes Sammlerstück, das ein unvergängliches, historisches Teilchen Kulturgut darstellt. Bereits 1924 entwarf Alma Siedhoff-Buscher während Ihrer Ausbildung am legendären Bauhaus dieses Bauspiel als Teil des Kinderzimmers im Musterhaus »Am Horn« in Weimar. Danach wurde es in unterschiedlichen Versionen in den Werkstätten des Bauhauses hergestellt. Seit 1977 produziert Naef dieses Stück Zeitgeschichte als Replikat.
Labyrinth mit Kugeln.
69,00 €
Entwurf Ludwig Hirschfeld-Mack.
48,00 €
Von Dagmar Knöpfel. Produktion 2000.
Statt 19,90 €
nur 9,90 €
Von Magdalena Holzhey. Köln 2018.
10,00 €
Naef Spiele, Design Kathrin Kriener.
159,00 €
Entwurf Margaretha Reichardt.
248,00 €



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.