Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Afrikanisches Brettspiel »Bao« mit Halbedelsteinen.

Holzmanufaktur »Gerhards Spiel und Design«, 2 Spieler, ab 5 Jahre.

Spielbrett klappbar 45 x 24 x 3 cm, geölte, heimische Buche, versenkte Scharniere, Magnetverschluss, 64 Halbedelsteine (z.B. Sodalith, Blauquarz, Aventurin, Tigerauge, rotes Tigerauge).
»Bao« ist ein in Afrika sehr bekanntes und traditionelles Mancala-Spiel, das aus einem Holzbrett und Steinchen besteht. Mancala ist der Oberbegriff für Brettspiele für zwei Personen, die zumeist aus Afrika und Asien stammen. Bei allen Mancala-Versionen geht es darum, dass Spielsteine, welcher Art auch immer, in Mulden liegen und umverteilt werden sollen. In Deutschland nennen wir diese Spiele häufig »Bohnenspiele«, wie zum Beispiel das Gesellschaftsspiel »Pochen«. Dieses wunderschön verarbeitete Spiel »Bao« hat die kleine Holzmanufaktur »Gerhards Spiel und Design« hergestellt: Kinder ab 5 Jahren können »Bao« bereits spielen, ein Spiel dauert zwischen 10 und 90 Minuten. Der Sinn des Spiels in Kürze: Jeder Spieler bewegt sich auf seiner Hälfte des Spielbretts und versucht, die komplette Innenreihe des Spielpartners mit den Halbedelsteinen zu leeren. Hierbei werden zum Beispiel Kinder spielerisch zum Zählen motiviert und ihr logisches Denken wird trainiert. Es ist immer wieder erstaunlich, wie schnell schon Vorschulkinder eine Taktik entwickeln, um dem Spielpartner möglichst viele der schönen Spielsteine abzujagen. Also: Spielen Sie doch einmal mit einem kleinen Jungen oder kleinen Mädchen. Wer da wohl gewinnt? (Nicht für Kinder unter 3 Jahren wegen verschluckbarer Kleinteile!)
Versand-Nr. 1103725
79,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten