0 0
Ketzer. Die dunkle Seite des Urchristentums.

Ketzer. Die dunkle Seite des Urchristentums.

Von Gerd Lüdemann. Springe 2016.

12,5 x 20,5 cm, 324 S., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 1194356
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Das frühe Christentum zeichne sich durch große Harmonie aus und Ketzer seien erst viel später aufgetreten: so die weitverbreitete Meinung in Kirche und Wissenschaft. Eine unhaltbare Sicht und nichts weniger als Wunschdenken damaliger Ketzerbestreiter wie vieler heutiger Theologen. Unter Verwendung aller verfügbarer Quellen zeigt Gerd Lüdemann, dass häufig nicht die Rechtgläubigkeit der Ketzerei, sondern die Ketzerei der Orthodoxie vorausging. Machtfragen standen meist im Mittelpunkt des Interesses, und keine Seite schreckte vor Gewalt oder Fälschungen zurück.
Revell Modellbausatz.
Statt 29,99 €
nur 12,99 €
Revell Modellbausatz.
Statt 29,99 €
nur 12,99 €
Leipzig 2011.
Statt 9,90 €*
nur 4,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Javier Fresán. Kerkdriel 2019.
9,95 €
Von Nina Merain. Wien 2013.
Statt 8,00 €*
nur 3,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.