0 0

Berliner Schicksalsorte. 42 Orte, die Geschichte machten.

Von Armin Woy. Berlin 2018.

17 x 24 cm, 176 S., zahlr. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1287486
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Überall in Berlin finden wir Orte, an denen bedeutende Dinge passiert sind: Unter den Linden zog die junge Prinzessin Luise 1793 triumphal in Berlin ein, um wenig später Friedrich Wilhelm III. zu heiraten. An der Königsallee, unweit seines Wohnhauses, wurde 1922 der deutsche Außenminister Walter Rathenau ermordet. An der Bösebrücke, am S-Bahnhof Bornholmer Straße, fiel 1989 die Berliner Mauer. Der Berliner Stadtführer Armin Woy beschreibt 42 Orte in Berlin und ihre Geschichte. Er führt uns an Orte, die manchmal ganz unscheinbar wirken, aber ohne die Berlin nicht das wäre, was es heute ist.
Von Thomas Hippler. Berlin 2017.
Statt 24,00 €*
nur 6,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Frederick Taylor. München 2019.
Statt 30,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Klaus Hillenbrand. Frankfurt am Main ...
Mängelexemplar. Statt 19,95 €
nur 3,99 €
Von Ian Buruma. München 2015.
Statt 26,00 €*
nur 9,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Konrad H. Jarausch. Ditzingen 2018.
Statt 49,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Erik Larson. Hamburg 2013.
Statt 24,99 €*
nur 9,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.