0 0

Die hohe Kunst des Alterns. Kleine Philosophie des guten Lebens.

Von Otfried Höffe. München 2021.

12,5 x 19,5 cm, 187 S., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1296825
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


»Was du als Kind nicht willst, das man dir tu, das füg auch keinem Älteren zu!« Mit dieser Goldenen Regel formuliert Otfried Höffe eine ebenso einfache wie überzeugende Sozialethik des Alters. Er wendet sich gegen die Übermacht der Ökonomie und die Dominanz negativer Altersbilder. Auf die Drohkulisse der »alternden Gesellschaft« antwortet er mit der Perspektive der »gewonnenen Jahre« und gibt auch praktische Ratschläge: Die »vier L« Laufen, Lernen, Lieben und Lachen arbeiten der Altersschwäche entgegen und verhelfen nicht nur zu Wohlbefinden, sondern auch zu einem beträchtlichen körperlichen, geistigen, sozialen und emotionalen Kapital. Denn was die Erfahrung lehrt, das hat die Forschung längst bestätigt: dass man die dem Alter entgegenwirkenden Kräfte zu einem erheblichen Teil bei sich und in sich selbst findet.
Ein physikalisches Wunder!
Statt 19,95 €
nur 9,95 €
Von Mitchell Lichtenstein. Produktion ...
Statt 12,99 €
nur 3,99 €
Von Aleksia Sidney. Hamburg 2014.
Statt 14,99 €*
nur 6,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Für helle Köpfe.
Statt 19,95 €
nur 12,95 €
Veröffentlichung 2011.
Statt 89,99 €
nur 69,99 €
Hg. Gabriel P. Weisberg u.a. Berlin ...
Originalausgabe 65,00 € als
Sonderausgabe** 19,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.