0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Wedgwood. Klassizistische Keramik in den Gärten der Aufklärung.

Von Uwe Quilitzsch.

24,5 x 24,5 cm, 80 S., 52 teils farb. Abb., ????

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 171964
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Der Bild- und Textband stellt die Biographie von Josia Wedgwood und die Geschichte seiner 1759 gegründeten Keramik-Manufaktur vor, deren Klassiker heut noch durch ihre Schönheit und Exklusivität begeistern. Einen breiten Raum nehmen die kulturhistorischen Beziehungen zum Fürstentum Anhalt-Dessau ein und die Baugeschichte von Schloß Wörlitz, das mit Wedgwood-Keramik reich dekoriert wurde und heute noch eine große historische Wedgwood-Sammlung beherbergt.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.