0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Toile de Jouy. Printed Textiles in the Classic French Style.

Von Melanie Riffel, Sophie Rouart. London 2003.

25 x 31,5 cm, 200 Seiten, zahlr. farb. Abb. u. Tafeln, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 516724
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Im Jahr 1760 wurde vor den Toren von Paris, in Jouy-en-Josas, die renommierte Textilmanufaktur » Manufacture Royale de Jouy« gegründet. Ihr Anspruch: bedruckte Baumwollstoffe aus heimischer Produktion sollten die damals populären Importtextilien ersetzen. Für die »Toile de Jouy« werden feingliedrige und sehr anspruchsvolle Muster mit gravierten Kupferplatten auf Kattun (ein glattes, leinwandartig gewebtes, ziemlich dichtes Baumwollzeug) gedruckt. Die Dessins zeigen meist ländliche Szenerien, Blumen, Vögel, Fabelfiguren, häufig orientieren sie sich an chinesischen Mustern. Traditionell ist das Dessin der »Toile de Jouy« zweifarbig: Auf weißen Stoff wird entweder Rot oder Blau gedruckt. Dieses Textil hat wirklich eine beispiellose Karriere gemacht und wird sogar in einem eigenen Museum ausgestellt. Die Autorinnen geben einen fundierten Überblick über die Geschichte und Herstellung bis heute, mit famosen Bildern und erhellendem Text. (Text englisch, Thames & Hudson)



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.