0 0

Scheinheilig. Das Billionen-Vermögen der katholischen Kirche.

Von Hans-Lothar Merten. Müchen 2018.

15 x 21 cm, 250 S., 15 x 21 cm, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 2954303
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Keine andere Organisation oder Institution der Weltgeschichte versteht es so gut, Geld und Reichtum anzuhäufen, wie die Kirche. Und keine andere ist besser, wenn es darum geht, Einnahmen und Vermögen zu verschleiern. Selbst die Skandale um die Vatikanbank oder um den Limburger Protzbischof Franz-Peter Tebartz-van Elst haben nicht dazu geführt, dass sich der Vatikan und seine Bistümer in Geld- und Vermögensangelegenheiten heute wesentlich transparenter zeigen. Welche Finanz-, Beteiligungs- und Immobilienvermögen die Weltkirche aktuell besitzt, wie reich sie tatsächlich ist, das will man trotz aller Skandale auch nach 2000 Jahren lieber für sich behalten. Hans-Lothar Merten wirft einen kritischen Blick hinter die Kulissen des Geld- und Finanz-Labyrinths der Weltkirche.
Von Heike B. Görtemaker. München 2020.
Statt geb. Originalausgabe 28,00 €
als Taschenbuch** 14,90 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Patrisse Khan-Cullors, asha bandele. ...
Mängelexemplar. Statt 20,00 €
nur 7,95 €
Von Frank Schäfer. Mit Fotografien von ...
17,90 €
Handgefertige Schmuckreplik.
38,00 €
Von John Dickie. Frankfurt am Main 2020.
27,00 €
Von Philipp Blom. München 2018.
Statt 26,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.