0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Schätze des Orients. Die prachtvolle Kunst des persischen Reiches von 900 n. Chr. bis heute.

Von Henri Stierlin.

26,5 x 36,5 cm, 320 S., sehr viele farbige Abb., geb. mit leichten Lagerschäden.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 374164
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

München 2002. Die Moscheen von Samarkand und Isfahan, der Taj Mahal in Agra, die Gärten von Shalimar - Namen, die den Zauber des Orients wachrufen. In über tausend Jahren entfaltete sich zwischen Abendland und Fernem Osten die glanzvolle persische Kunst. Noch heute zeugen atemberaubende Bauwerke mit opulenten Mosaiken, kostbaren Malereien und kunstvollen Verzierungen davon. Üppig bebildert, gibt dieser Band einen umfassenden Überblick über die vom Islam geprägte Baukunst. Mit profundem Wissen analysiert der Autor und Fotograf Henri Stierlin die persische Architektur, ihre kunsthistorische Entwicklung, die kulturelle Bedeutung und das ihr anverwandte Kunsthandwerk.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.