0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Proverbes en rimes Ein mittelalterliches Sprichwörterbuch. 2 Bände. Faksimile.

Südosten Frankreichs, um 1485-1490, Walters Art Gallery, (W.313), Faksimile 2020.

2 Bde. à 13 x 20 cm, Band 1 192 S., Wiedergabe aller 182 Illustrationen und Gedichte der Proverbe en rimes in Originalgröße, Bd. 2 256 S., vollständige Transkription der mittelfranzösischen Gedichte, deutsche Übersetzung mit Einführung von Roland Ißler, Leinenbände mit Goldprägung, Fadenheftung, im Schmuckschuber.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1211064
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Das heute in der Walters Art Gallery in Baltimore aufbewahrte Sprichwörterbuch »Proverbes en rimes« bietet einen wahren Schatz an mittelalterlichen Lebensweisheiten. Viele Sprichwörter treffen seit Jahrhunderten den Nagel auf den Kopf und sind noch heute in unserem Sprachschatz gebräuchlich. Die Sammlung wurde um 1485-1490 im Südosten Frankreichs für ein Publikum der sich neu bildenden bürgerlich-städtischen Gesellschaft zusammengestellt. Die Präsentation der insgesamt 182 sprichwörtlichen Wendungen ist außergewöhnlich: 182 Federzeichnungen illustrieren die mittelfranzösischen achtzeiligen Gedichte, die immer je ein Sprichwort paraphrasieren oder darauf enden. Die wahrscheinlich von drei verschiedenen Künstlern einer Werkstatt ausgeführten halbseitigen Illustrationen sind gänzlich in feinen Federstrichen mit hellbrauner Tinte gehalten. Die frische Leichtigkeit der Bilder auch heute noch für Unterhaltung und bietet eine hervorragende Hilfe, um das dazugehörige Sprichwort leichter zu entschlüsseln. Das Sprichwort als Träger universeller Lebensweisheit im Gewand alltäglicher Handlungen wird von den Künstlern geradezu buchstäblich umgesetzt: Die Zeichnungen zeigen in unbekümmerter Weise die alltägliche Welt der Kaufleute, Händler und Handwerker jenseits höfischer Repräsentationskunst - ein einmaliger Einblick in die Welt des Mittelalters. Bis 30. Juni 2020 Subskriptionspreis 148,00 Euro, danach 168,00 Euro.
20 Doppelkarten in fünf Motiven.
Statt 24,90 €
nur 9,95 €
Von Mario Kramp. Köln 2015.
Statt 19,95 €*
nur 6,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Berlin 2020.
Originalausgabe 96,00 € als
Sonderausgabe** 49,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Telmo Pievani, Valéry Zeitoun. ...
70,00 €
2005.
Statt 159,99 €
nur 79,99 €
Von Philippe Bourseiller, Brice Perrier. ...
Statt 45,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.