0 0

Monique Lévi-Strauss. Im Rachen des Wolfes. Meine Jugend in Nazideutschland.

Darmstadt 2021.

13,5 x 21,5 cm, 144 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1261096
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Der Wahnsinn des 2. Weltkrieges durch die Augen eines jüdischen Mädchens: 1939 zieht die 13-jährige Monique auf Entscheiden ihres Vaters mit ihrer Familie nach Deutschland. Familie und Freunde sind entsetzt: Ihre Mutter ist Jüdin, der Krieg steht unmittelbar bevor! Dennoch setzt sich der Vater durch: Aus beruflichen Gründen und weil er glaubt, dass nach den Schrecken des ersten Weltkriegs niemand in Deutschland erneut zur Waffe greifen wird. Erst spät bringt Monique Lévi-Strauss ihre Kindheitserinnerungen zu Papier. In ihrer Autobiografie »Im Rachen des Wolfes« schildert sie eindrücklich und ungeschönt, wie es war, als Mädchen jüdischer Herkunft in Nazideutschland aufzuwachsen. »Das Buch liest sich wie ein Bildungsroman, der erzählt, wie aus Mädchen Heldinnen werden. Bewundernswert!« Revue des deux monde
Katalog, Rheinisches Landesmuseum Trier ...
Statt 39,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Jan A. Blaauw. Hg. Michael Farin. ...
Statt 32,00 €*
nur 9,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Carolin Philipps
Statt geb. Originalausgabe 19,90 €
als Taschenbuch** 16,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Hg. Volker Weidermann. Köln 2022.
Mängelexemplar. Statt 20,00 €
nur 7,99 €

Telefonnummer Kundenservice

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.