0 0

Merzgebiete. Kurt Schwitters und seine Freunde.

Von Karin Orchard u.a. Köln 2006.

23,5 x 22 cm, 280 S., 300 Abb., davon 50 in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 358843
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Die Ausstellung »Merzgebiete« stellt das Werk des Hannoveraner Künstlers in den Kontext der europäischen Moderne und verfolgt seinen Wirkungsradius. Schwitters stand mit den Vertretern der internationalen Avantgarde verschiedener künstlerischer Strömungen in regem Austausch, »Merzgebiete« zeichnet diese Karte enger Verbindungen zwischen Hannover, Basel, Zürich, Rom, Prag, Berlin, Rotterdam und Paris nach. »Merzgebiete« stellt die wechselseitigen Einflüsse und Kooperationen im Werk Schwitters in einen Zusammenhang mit den Werken seiner Freunde, darunter Hans Arp, Theo van Doesburg, Wassily Kandinsky, Paul Klee, El Lissitzky und Piet Mondrian.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.