0 0

Kandinsky - Werkverzeichnis der Zeichnungen. Zweiter Band: Skizzenbücher.

Von Vivian Endicott Barnett. München 2007.

26,5 x 29 cm, 376 S., 1000 Abb., Ln. im Schuber.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 362867
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Insgesamt achtunddreißig Skizzenbücher hat Wassily Kandinsky (1866-1944) in einem Zeitraum von über fünfzig Jahren gefüllt. Sie enthalten Studien zu seinen Ölgemälden und Aquarellen, Kopien von fremden Bildern, Skizzen zu Sujets, die ihn auf seinen ausgedehnten Reisen beschäftigten. Da die Skizzenbücher zu Lebzeiten des Künstlers niemals der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurden, hat Kandinsky in ihnen, anders als bei seinen anderen Arbeiten, keinerlei Selbstzensur geübt. Sie erlauben daher einen Blick hinter die Kulissen und lassen uns die Arbeit des Künstlers in ungewohnter Nahsicht verfolgen. Der reich ausgestattete Band erschließt die Skizzenbücher auf dem neusten Stand der Forschung. Er präsentiert sie in rund 1000 zum Teil farbigen Abbildungen und verzeichnet detailliert technische Angaben, Provenienz und Aufbewahrungsort, Ausstellungsgeschichte und einschlägige Literatur. In aufschlussreichen Kommentaren werden die Ikonographie, die Chronologie der Zeichnungen und die Bezüge innerhalb von Kandinskys Oeuvre erläutert. Der Band, mit dem das Gesamtverzeichnis von Kandinskys Werk zu seinem Abschluss gelangt, gewährt so einen neuen Zugang zu dem Werk des Malers, der die Kunst des 20. Jahrhunderts wie kaum ein anderer geprägt hat.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.