0 0

Französische Meisterwerke des 19. Jahrhunderts. Aus dem Metropolitan Museum of Art, New York in der Neuen Nationalgalerie, Berlin.

Hg. Staatliche Museen zu Berlin.

29,5 x 24,5 cm, 285 S., 197 Abb., davon 150 farbige Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 376043
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Berlin 2007. Der Kunsthöhepunkt des Jahres 2007 bringt diesmal die schönsten Franzosen aus New York nach Berlin. Nach dem großen Erfolg von »Das MoMA in Berlin« kommen jetzt französische Meisterwerke des 19. Jhs. aus dem Metropolitan Museum of Art in New York zu Gast nach Berlin. Rund 150 Spitzenwerke der bedeutendsten Künstler des vorletzten Jhs. - Gemälde von Ingres, Corot, Courbet, Puvis de Chavannes, Manet, Degas, Pissarro, Monet, Cézanne, Gauguin, Bonnard und Matisse sowie Skulpturen von Rodin, Degas und Maillol - werden von Juni bis Oktober 2007 exklusiv in der Neuen Nationalgalerie in Berlin gezeigt. Umbau und Erweiterung der Galerien des 19. Jhs. im Metropolitan Museum of Art ergeben die einmalige Möglichkeit, diese bedeutenden Kunstwerke, die New York nur selten oder nie verlassen, in Europa zu sehen. Eine tief greifende Veränderung in der Darstellung der sichtbaren Wirklichkeit bestimmt die Kunst des 19. Jhs. Der Realismus löst die Romantik ab, die Individualität des Künstlers gewinnt stark an Bedeutung und das Einfangen des flüchtigen Augenblicks wird zum Charakteristikum des Impressionismus, der die Kunst des 19. Jhs. bestimmt. Frankreich ist im 19. Jh. das unumstrittene Zentrum der Kunstentwicklung. Die dort geschaffene Kunst wird zum Grundstock der Moderne, die bereits vor der Jahrhundertwende anbricht. Wegbereitende Highlights dieser Epoche wie Ingres« »Odaliske in Grisaille«, Courbet’s »Frau mit Papagei«, Manet’s »Im Boot«, Degas« »Die Tanzstunde«, Monet’s »La Grenouillère«, Gauguin’s »Ia Orana Maria (Gegrüßet seist Du, Maria)« und Rodin’s ergreifende Skulptur »Die Bürger von Calais« sind in dieser Ausstellung erstmals zusammen in Berlin zu sehen. Das Metropolitan Museum of Art beherbergt die größte und bedeutendste Sammlung französischer Kunst des 19. Jhs. neben der des Musée d’Orsay in Paris. Dem Besucher präsentiert sich mit dieser Ausstellung und dem Katalog die aufregende Vielfalt dieser Kunst in einer in deutschen Museen sonst nirgends vorhandenen Breite. Auf Zeit ergänzt sie die hervorragenden Bestände deutscher Kunst dieser Epoche in der Alten Nationalgalerie zu einem umfassenden Panorama dieser großen Zeit der Neuerungen und Umbrüche.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.