0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die Fehlgeburt einer Republik. Spektator in Berlin 1918-1922.

Von Ernst Troeltsch. Die Andere Bibliothek, Berlin 2018.

12 x 21,5 cm, 360 S., Lesebändchen, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1084186
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Es hat nicht viele deutsche Gelehrte und Intellektuelle gegeben, die wirklich politische Urteilskraft bewiesen haben. Gleich nach dem Ersten Weltkrieg, während der Revolution und in den ersten Jahren der Weimarer Republik, hat der Philosoph und Theologe Ernst Troeltsch unter dem Pseudonym »Spectator« in der bildungsbürgerlichen Kulturzeitschrift »Der Kunstwart« veröffentlicht. Ein bis zwei Mal im Monat schrieb er über seine alltäglichen Beobachtungen im nachrevolutionären Berlin: Sie führen mitten hinein in eine zerrissene Zeit, lassen den Leser an den Aufregungen der Weimarer Republik teilhaben und stellen ihm die wichtigsten Akteure lebendig vor Augen. Und sie zeigen ganz unmittelbar, was für ein hohes Gut die Demokratie ist. Ernst Troeltsch wollte das verhetzte Bürgertum für eine neue Politik gewinnen: für die Verständigung mit den europäischen Feinden und die Öffnung zum Westen, für die Aussöhnung mit der Arbeiterschaft und die Demokratisierung der deutschen Gesellschaft. Eine eindrückliche Sammlung der Texte bietet nun die Möglichkeit, dieses Panorama quasi hautnah nachzuerleben. Die präzise Schilderung der Ereignisse macht dieses Buch zudem für die heutige Zeit wieder hochaktuell.
Von Uwe Fleischer, Helge Trimpert. ...
Statt 19,90 €*
nur 6,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Hans-Ulrich Kessler. Katalogbuch, ...
Statt 49,90 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Axel Hausberg, Anton Simons. Berlin ...
Statt 68,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Winfried Nerdinger. München 2012.
29,95 €
San Francisco 2000.
Statt 39,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Emily Cole. Amsterdam 2016.
Originalausgabe 39,95 € als
Sonderausgabe** 7,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.