0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Carnuntum. Das Erbe Roms an der Donau.

Hg. Werner Jobst.

28,5 x 21,5 cm, 536 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 368784
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Unter den zahlreichen kulturellen Sehenswürdigkeiten liegt in der östlichsten Region des Bundeslandes Niederösterreich ein ganz besonders wertvolles Denkmal europäischer Geschichte: die archäologische Landschaft von Carnuntum, jener bedeutenden antiken Hauptstadt an der Donau, deren fast fünfhundertjähriger Bestand wesentlich zur geistigen und politischen Entwicklung des mittleren Donauraumes zwischen Wien und Budapest beigetragen hat. Carnuntum war als verkehrsgeographischer Kreuzungspunkt über Jahrhunderte eine Drehscheibe internationaler Beziehungen zwischen West- und Osteuropa, zwischen den Völkern nördlich der Donau und dem Imperium Romanum. Das archäologische Erbe von Carnuntum hat somit in seiner Gesamtheit eine Dimension, die über den Rahmen eines Bundeslandes wohl weit hinausgeht und als nationale Aufgabe ersten Ranges gesehen werden muss.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.