0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Camille Claudel. Catalogue Raisonné.

Von Bruno Gaudichon u.a.

22 x 28 cm, 340 S., 300 z.T. farbige Abb., Ln.Text französisch

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 164607
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Camille Claudel (1864-1943), Bildhauerin und Zeichnerin, Schwester des Dichters Paul Claudel, war von 1885-95 Mitarbeiterin und Geliebte des 24 Jahre älteren Rodin. Nach ihrer Trennung lehnte sie es trotz zunehmender Isolation und armut kategorisch ab, Hilfe von Rodin anzunehmen. Ab 1913 bis zu ihrem Tod war sie wegen Paranoia in einer Nervenheilanstalt. Eine Ausstellung 1984 in Paris half der Künstlerin zu großer posthumer Anerkennung. Formal an Roding geschult, zeigen ihre Werke hohe Begabung, handwerkliche Qualität und einen völlig eigenen Stil. Das vorliegende Publikation ist das umfassendste Buch zum Werk der Künstlerin.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.