0 0

Richard Wagner. Stationen eines unruhigen Lebens.

Von Udo Bermbach. Hamburg 2006.

24,5 x 18,5 cm, 256 S., mit ca. 120 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 349119
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


In Richard Wagners Leben gab es viele Reisen und Fluchten. Leipzig, Dresden, Würzburg und Magdeburg, Königsberg und Riga, Paris und wiederum Dresden sind die Hauptstationen einer Karriere, die durch die Teilnahme an der Mai-Revolution in Dresden 1849 jäh unterbrochen wurde. Für Jahre ging er nach Zürich ins Exil. Erst spät fand er in Bayreuth ein eigenes Haus. Hier gelang ihm mit Unterstützung des Bayernkönigs Ludwig II. der Durchbruch seines Werks. 1883 starb Wagner in Venedig. Udo Bermbach erzählt kenntnisreich von den Stationen eines bewegten Lebens.

Telefonnummer Kundenservice

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.