0 0

Pink Floyd. London 1966/1967 (Limited Edition). 1 Single 10’’, 1 CD, 1 DVD.

1966+1967/2017.

1 Single 10’’ , 29 Min. 1 CD, 29 Min. plus DVD, 1 Std. 24 Min., mono, NTSC.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 1253379
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Das Deluxe Hardcover Boxset von Pink Floyd »London 1966 / 67« bietet einen faszinierenden Einblick in die frühen Pink Floyd. Die beiden Stücke »Interstellar Overdrive« und »Nick’s Boogie« von »London 1966 / 67« wurden ursprünglich für Peter Whitehead aufgenommen und sollten als Filmmusik für seine legendäre Dokumentation »Tonite Lets All Make Love In London« dienen, die von der Swing Szene der 60er Jahre erzählt. Der Film zeigt rare Aufnahmen vom 60er Line-Up. Mit raren Live-Aufnahmen aus dem UFO Club und dem Alexandra Palace und Studio-Performances aus dem Studio Techniques. In Sound und Bild werden uns faszinierende Einblicke in das Frühwerk einer der wichtigsten Rockbands der Geschichte ermöglicht. Dieses Deluxe Boxset mit 36-seitigem Booklet enthält zwei rare Songs aus der frühen Floyd Ära feat. Syd Barrett, als die Band auf dem Höhenflug ihrer Experimentierfreudigkeit war. Auf der DVD sind auch Interviews mit (einem jungen) Mick Jagger, Michael Cain, Julie Christie und David Hockney.
Ashley Blom
Mängelexemplar. Statt 18,00 €
nur 9,95 €
Produktion 2008.
Statt 26,99 €
nur 15,99 €
Hamburg 2021.
7,95 €
Von René Goscinny, Albert Uderzo. ...
13,00 €



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.