Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Musik - Pop - Rock - Schlager
| | zurück zur Liste

PJ Harvey. The Hope Six Demolition Project (Limited-Edition). CD.

2016.

1 CD, 41 Min.
Nach mehr als fünf Jahren Pause meldete sich PJ Harvey 2016 mit einem neuen Album zurück. »The Hope Six Demolition Project« heißt die Platte, die im Vergleich zu ihren bisherigen Studioalben etwas aus der Reihe tanzt. Statt ihre Lieder wie gewöhnlich im Studio aufzunehmen, entschied sich die britische Alternative-Sängerin und Songwriterin wie schon bei ihrem Vorgänger »Let England Shake« (2011) dazu, dies an öffentlichen Orten zu tun. Satt in eine Kirche ging es dieses Mal unter anderem ins Londoner Kunstmuseum Somerset House. Besucher der Ausstellung bekamen die Möglichkeit, der Band bei den Aufnahmen zuzusehen, mussten allerdings ihre Handys abgeben, um nicht vorab etwas davon im Internet zu veröffentlichen. Die Produzenten saßen unterdessen in einem extra angefertigten Tonstudio hinter speziellem Einwegglas. Die übrigen Aufnahmen für »The Hope Six Demolition Project« fanden in Washington, D. C. und an weiteren unbekannten Orten in Afghanistan und im Kosovo statt. So sind insgesamt elf Songs entstanden, darunter auch »The Wheel«, die erste Single des neuen Albums - folkiger Indierock, in dem sich Harvey von Händeklatschen, Bläsern und einem Männerchor begleiten lässt. Der Name »The Hope Six Demolition Project« ist übrigens nach einem Plan des US-amerikanischen Ministeriums für Wohnungsbau und Stadtentwicklung zur Wiederbelebung sozialer Wohnprojekte benannt. »In diesem Album steckt viel kluge Detailarbeit, aber noch mehr Bauchgefühl und Lust zum Kreativen. Schön.« (Audio) »Auf ihrem wilden, erschütternden neuen Album beobachtet Polly Harvey die Schauplätze des Endes der Zivilisation.« (Rolling Stone) »»The Hope Six Demolition Project« ist das bislang stärkste Album auf einer Kammwanderung, das mehr als alle früheren Arbeiten von PJ Harvey allein künstlerischen und musikalischen Anforderungen gehorcht.« (stereoplay) »Stilistisch bewegt sich die Musikerin aber auf dem mit dem Vorgängeralbum eingeschlagenen Weg - «A Line In The Sand ist gar dem damals besten Stück «The Glorious Land nachempfunden. Höchstens die mal dezent, dann wieder Free-Jazz-artig eingesetzten Bläser künden von neuer Orientierung.« (Good Times)
Versand-Nr. 1124439
Statt 16,99 € nur 6,99 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten