0 0
Carl Philipp Emanuel Bach. Cembalokonzerte Wq.3,6,14. CD.

Carl Philipp Emanuel Bach. Cembalokonzerte Wq.3,6,14. CD.

Pieter-Jan Belder, Musica Amphion. 2013/2014.

1 CD, 1 Std. 4 Min., DDD.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 1195140
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Carl Philipp Emanuel Bach (1714-1788), der bekannteste und erfolgreichste der vier komponierenden Bachsöhne, war ein umsichtiger Nachlassverwalter und Herausgeber der Musik seines Vaters; musikalisch beging C. P. E. Bach in seiner eigenen Musik allerdings zeitgemäße Wege. Seine empfindsame Klangsprache entsprach einem neuen Selbstverständnis des Menschen, das dessen Individualität und Emotionalität in den Mittelpunkt stellte. Die vorliegende CD fasst drei markante Werke seiner weit über sechzig Cembalokonzerte zusammen: die Konzerte in G-Dur Wq3 (H405), g-Moll Wq6 (H409) und E-Dur Wq14 (H417). C. P. E. Bach lagen diese technisch anspruchsvollen Werke besonders am Herzen, so dass er sie immer wieder überarbeitete und verfeinerte. Der weltweit anerkannte Cembalo-Experte Pieter- Jan Belder und sein Ensemble Musica Amphion haben die drei Konzerte auf Originalinstrumenten mit Sachverstand und unüberhörbarer Musizierfreude aufgenommen. Die hier ausgewählten Konzerte mit den für den »Hamburger Bach« so typischen unvorhersehbaren Wendungen sind eine gute Einführung in seine Klangwelt. Das Booklet enthält Biografien und ausführliche Anmerkungen; die Aufnahmen entstanden im September 2012 im Kammermusiksaal des Deutschlandfunks in Köln. Sie waren bisher nur in der Carl Philipp Emanuel Bach Edition erhältlich und liegen nun auch als separate CD vor. »Im langsamen Satz des Konzerts G-Dur (Wq 3) lässt Pieter-Jan Belder das Cembalo singen, als hätte man den schönsten Mozart vor sich, und das Ensemble spielt kammermusikalisch so aufeinander abgestimmt, als hätten sie es mit einem Streichquartett von Haydn zu tun. Bei dieser Platte kann man C. P.E. Bach nach vorne hören, aber genauso werden seine musikalischen Wurzeln beim Vater freigelegt.« (FonoForum)
Klara Würtz. 2012.
Statt 16,99 €
nur 4,99 €
Lesung mit Christian Brückner. Berlin ...
Statt 15,95 €*
nur 2,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Regie Don Leaver, Peter Hammond. ...
Statt 49,99 €
nur 22,99 €
Von Maxim Leo, Jochen Gutsch. Berlin ...
12,00 €



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.