0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Gustav Mahler. Das Lied von der Erde. CD.

Magdalena Kozena, Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Simon Rattle. 2018.

1 CD, 1 Std. 5 Min.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 1101870
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Das Lied von der Erde in seinem Untertitel als »Eine Symphonie für eine Tenor- und eine Alt- (oder Bariton-) Stimme und Orchester« bezeichnet lotet die bei Mahler ohnehin durchlässige Grenze zwischen verschiedenen Gattungen aus: dem Lied in der Großform eines Liederzyklus und der Symphonie. Auch in dieser Symphonie wollte Mahler, wie in seinen anderen, mit allen Mitteln der vorhandenen Technik eine Welt aufbauen . So einzigartig wie die formale Gestaltung des Werks, so extrem sind die Anforderungen an seine Interpreten: Es bedarf zweier gestandener Liedsänger, die im Zusammenwirken mit dem riesigen Orchesterapparat ebenso als Solisten hervortreten, wie sie sich als konzertierende Stimmen in das symphonische Gefüge mit einzuordnen vermögen. Es bedarf eines ausgezeichneten, bestens aufeinander abgestimmten Klangkörpers, und natürlich einer Dirigentenpersönlichkeit, die für Zusammenhalt sorgt und der Großform Geist und Beseeltheit verleiht. Alle diese Parameter fügten sich bei Konzerten zusammen, die am 25. und 26. Januar 2018 im Herkulessaal der Münchener Residenz aufgezeichnet wurden und nun bereits als CD bei BR Klassik veröffentlicht werden: die beiden herausragenden Solisten Magdalena Kozená und Stuart Skelton sorgten für bestmögliche Liedgestaltung und Sir Simon Rattle am Pult des Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks für die einzigartige Klanglichkeit und einen gestalteten symphonischen Zusammenhalt.
Von Ralf Junkerjürgen. Darmstadt 2018.
24,00 €
Hg. Thomas Andratschke. Katalog, ...
Statt 58,00 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Gottfried Kiesow u.a. Rostock 2004.
24,99 €
Academia Montis Regalis. 2004.
Statt 39,99 €
nur 27,99 €
Von Christophe Gaultier. München 2014.
Statt 22,00 €*
nur 6,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Neu übersetzt von Tobias Roth. ...
24,80 €



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.