0 0
Torso einer Frau, Bartlett (1865-1925). Museumsreplik.

Torso einer Frau, Bartlett (1865-1925). Museumsreplik.

Aus dem Orsay Museum Paris.

17 x 39 x 17,5 cm, Harz.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 776173
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Der amerikanische Künstler Paul Wayland Bartlett (1865-1925) startete seine Studien schon früh unter Aufsicht des Vaters, einem Bildhauer und Kunstkritiker. Seine Karriere führte ihn von Connecticut über Boston bis nach Paris, wo er 1880 erstmals eine Büste ausstellte. Sein Lehrer an der Ecole des Beaux Arts war Pierre Cavelier, außerdem traf er dort den einflussreichen Rodin. Neben Auftragsarbeiten in Paris und Washington, unter anderem Abbilder von Michelangelo und Columbus, fertigte er auch diesen »Torso einer Frau« an - ein weitaus intimeres Werk. Die fragmentarische Gestaltung kam nicht etwa durch zufällige Zerstörung zustande, sondern war eine bewusste Entscheidung Bartletts im Entstehungsprozess. Die eindrucksvolle Wirkung kann nun im eigenen Heim nachvollzogen werden. Diese Replik ist aus patiniertem Harz hergestellt und wird mit einem Echtheits-Zertifikat geliefert.
Kaweco-Geschenkset mit 6 Tintenpatronen.
29,95 €
Hg. Museum Moderner Kunst Stiftung ...
58,00 €
Hg. Inès de Castro u.a. Katalog, ...
Statt 34,90 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Replik. Original im Ägyptischen Museum, ...
348,00 €
Zum Aufstellen inkl. Stab.
175,00 €
Gelesen von Frank Arnold, Janina Sachau, ...
Statt 39,95 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.