Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Literatur und Bildbände zum Thema Mittelalter
| | zurück zur Liste

Malerei der Gotik. Fixpunkte und Ausblicke.

Von Gerhard Schmidt, Graz 2005.

Zwei Bände. 24 x 30 cm, zus. ca. 900 S., über 900 SW-Abb., 70 Farbtafeln, geb.
Die in diesen zwei Bänden vorgelegten Arbeiten von Gerhard Schmidt sind unabhängig von einander im Laufe der letzten 45 Jahre entstanden. In thematischer Hinsicht bilden sie jedoch eine geschlossene Einheit: Sie alle beleuchten - obschon unter verschiedenen Blickwinkeln - die Geschichte der Malerei der Gotik. Der Untertitel Fixpunkte und Ausblicke bedarf einer kurzen Erläuterung: Er kündigt einerseits aus der Bestimmung von Einzelkunstwerken gewonnene Fixpunkte an und weist andererseits auf Ausblicke hin, die gesamteuropäische Zusammenhänge und Entwicklungen ins Auge fassen. Die mit dieser Publikation gelegten Fixpunkte sollen aber auch die zukünftige Forschung zu neuen Ausblicken und Erkenntnissen über die Malerei der Gotik anregen. Besonderes Augenmerk wurde auf die umfassende Illustration gelegt: 70 Farb- und mehr als 900 Textabbildungen wurden für diese Edition ausgewählt. Die opulente Ausstattung, aber auch die jeweils von Gerhard Schmidt angefügten, mitunter umfassenden Nachträge, die die Aktualität aller vorgelegten Texte garantieren, machen aus den beiden Bänden eine der bedeutendsten Publikationen zur Malerei der Gotik der letzten Jahre.
Versand-Nr. 369110
120,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten