Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Literatur und Bildbände zum Thema Mittelalter
| | zurück zur Liste

Gottfried von Straßburg. Tristan und Isold. Mit dem Fragment des Thomas. 2 Bände.

Hg. Walter Haug, Manfred Günter Scholz (Bibliothek des Mittelalters, Bände 11 und 12) Berlin 2011.

je 13,5 x 27 cm, 2028 Seiten, farb. Abb., 2 Bände Leder im Schuber, Leseband.
Die neue Ausgabe des Versromans »Tristan und Isolde« des mittelhochdeutschen Dichters Gottfried von Straßburg basiert auf einer intensiven Auseinandersetzung mit den mittelalterlichen Handschriften. Zwar hat der Autor sein Werk nicht vollendet, aber in der altfranzösischen Literatur finden sich als »Fragment des Thomas« Teile, die vom Schluss der Geschichte erzählen. Beide Texte werden in dieser neuen Ausgabe erstmals in Verbindung mit einer Übertragung ins Neuhochdeutsche zusammengeführt. Die Übersetzung präsentiert die beiden Romanfragmente in einem lebendigen und packenden Gegenwartsdeutsch. Der reichhaltige Kommentar bietet die nötigen sachlichen und sprachlichen Erläuterungen, er folgt den Wegen der Forschung und gibt mit gelegentlich provokanten Hinweisen Anregungen für mögliche neue Deutungen des Werkes. Hier die kostbare Lederausgabe für Freunde des bibliophilen Buches! Die Leinenausgabe ist ebenfalls bei uns erhältlich (Versand-Nr. 517780). (Deutscher Klassiker Verlag/Insel)
Versand-Nr. 517836
298,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten