Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Literatur und Bildbände zum Thema Mittelalter
| | zurück zur Liste

Europa im Hochmittelalter 1050-1250. Eine Kultur- und Mentalitätsgeschichte

Von Peter Dinzelbacher. Darmstadt 2003.

21 x 27 cm, 224 S., 70 Abb., geb.
Zwischen 11. und 13. Jahrhundert wurden Lebensformen neu entwickelt, die, wenn auch immer wieder modifiziert, unsere westliche Kultur bis heute prägen: die Wiederbelegung bzw. Neugestaltung des städtischen Lebens, die Intensivierung der Kommunikation zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft oder die Entdeckung der Liebe als »Raison d´être« eines Menschenlebens. Die Renaissance, des 12. Jahrhunderts, die Philosophie der Scholastik, die höfische Minnedichtung und die Kunst der Gotik kennzeichnen einen umfassenden Mentalitätswandel in dieser Zeit. Andere Strukturen wie die Landwirtschaft als Basis der Grundversorgung oder der ständische Aufbau der Gesellschaft hielten die Menschen fest in traditionellen Bahnen. Dieses Spannungsverhältniss läßt Peter Dinzelbacher in seinem Buch meisterlich lebendig werden.
Versand-Nr. 259985
Statt 34,90 € nur 13,93 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten