Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Literatur und Bildbände zum Thema Mittelalter
| | zurück zur Liste

Der Heilige Jakobus im Werk von Tilman Riemenschneider.

Hg. Paul Ludwig Weinacht. Gerchsheim 2006.

21,5 x 26,5 cm, 128 Seiten, 90 meist farb. Abb., geb.
An der Schwelle des Spätmittelalters zur Renaissance arbeitete Tilman Riemenschneider in Würzburg, wo er eine - wie wir heute sagen würden - steile Karriere als erfolgreicher Holzschnitzer und Bildhauer machte und es zu Wohlstand und Ansehen in der »besseren« Gesellschaft brachte. Ein beliebtes Motiv, den Heiligen Jakobus, hat er vielfach in seine Bildwelt eingebaut und somit unser Bild dieses Heiligen entscheidend mitgeprägt. Das Buch hat die Häufigkeit an Jakobus-Motiven im Fokus und unterzieht sie einer eingehenden kunstwissenschaftlichen Betrachtung. Für die Fotodokumentation konnte ein sensibler Fachmann gewonnen werden, Winfried Berberich, das sieht man den herrlichen Bildern auf den ersten Blick an! (Kunstschätzeverlag)
Versand-Nr. 516864
Statt 49,00 € nur 23,20 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten