0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Der Heilige Jakobus im Werk von Tilman Riemenschneider.

Hg. Paul Ludwig Weinacht. Gerchsheim 2006.

21,5 x 26,5 cm, 128 Seiten, 90 meist farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 516864
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

An der Schwelle des Spätmittelalters zur Renaissance arbeitete Tilman Riemenschneider in Würzburg, wo er eine - wie wir heute sagen würden - steile Karriere als erfolgreicher Holzschnitzer und Bildhauer machte und es zu Wohlstand und Ansehen in der »besseren« Gesellschaft brachte. Ein beliebtes Motiv, den Heiligen Jakobus, hat er vielfach in seine Bildwelt eingebaut und somit unser Bild dieses Heiligen entscheidend mitgeprägt. Das Buch hat die Häufigkeit an Jakobus-Motiven im Fokus und unterzieht sie einer eingehenden kunstwissenschaftlichen Betrachtung. Für die Fotodokumentation konnte ein sensibler Fachmann gewonnen werden, Winfried Berberich, das sieht man den herrlichen Bildern auf den ersten Blick an! (Kunstschätzeverlag)



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.