Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Literatur und Bildbände zum Thema Mittelalter
| | zurück zur Liste

Das Konstanzer Konzil. 1414-1418. Weltereignis des Mittelalters.

Katalog und Essays. Badisches Landesmuseum Karlsruhe 2014.

2 Bde. à 21 x 27 cm, 620 Seiten, 600 meist farb. Abb., geb. im Schmuckschuber.
Das Konzil war ein kirchenpolitisches Großereignis, welches Konstanz in den Jahren 1414-1418 zum Zentrum der europäischen Politik und zur Begegnungsstätte der Kulturen Europas machte. Der opulent bebilderte offizielle Katalog zur Landesausstellung gibt einen einzigartigen Überblick über das Konzil, das vier Jahre lang Menschen aus aller Herren Länder an den Bodensee gelockt hat. Er zeichnet ein lebendiges Gesamtpanorama der Welt am Ausgang des Mittelalters. Der zugehörige Essayband wartet mit aktuellen Forschungsberichten aus erster Hand auf. Sie behandeln die Teilnehmer, wie König Sigismund, Martin V. und Jan Hus, der auf dem Konzil als Ketzer hingerichtet wurde, die Themen und Beschlüsse, die Auswirkungen auf Kirche, Politik, Kunst und Architektur und die Bedeutung des Ereignisses für die Stadt. »Wer sich umfassend über das Konstanzer Konzil informieren möchte, findet in diesem lesenswerten Band reichhaltiges Anschauungsmaterial«, (spektrum.de). »... eine unverzichtbare Informationsquelle, ein umfangreiches Nachschlagewerk und ein herausragender landeskundlicher Beitrag zu Konstanz, seiner Geschichte und zur gesamten Bodenseeregion!« (Bücherrundschau)
Versand-Nr. 687928
79,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten